„Alles für den Gast Frühjahr“, „Hotel Investment Days“ und „Pro Entertainment“ finden 2015 nicht statt

  • „Hotel Investment Days“ in Salzburg ab 2017 in neuem Format

    „Alles für den Gast Herbst“ in Salzburg und „Hotel & Gast“ in Wien von dieser Entscheidung nicht tangiert +++ Organisator Reed Exhibitions arbeitet bereits an neuem Konzept der „Investment Days“ +++

    SALZBURG (27. Jänner 2015). – Die vom 26. bis 28. April terminisierte „Alles für den Gast Frühjahr 2015“ in Salzburg“ mit den Parallelveranstaltungen „Hotel Investment Days“ und „Pro Entertainment“ wurde abgesagt. Als Begründung werden vom Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg ungenügende Repräsentativität und Angebotsvielfalt und der dadurch fehlende Nutzen für die Aussteller und Besucher genannt. „Wir haben uns diese Entscheidung, die wir außerordentlich bedauern, nicht leicht gemacht“, sagt dazu DI Matthias Limbeck, Geschäftsführer von Reed Exhibitions Messe Salzburg. „Aber mit Blick auf unsere Verantwortung gegenüber der Ausstellerschaft und dem Fachpublikum, die wir sehr ernst nehmen, hatten wir keine andere Wahl; aufgrund der Verpflichtung gegenüber unseren Kunden und der für unsere Unternehmenspolitik geltenden hohen Maßstäbe verbietet es sich von selbst, Rumpfmessen zu veranstalten“.

     

    Keine Auswirkungen auf andere Fachmessen

    Matthias Limbeck betont, dass von dieser Entscheidung die alljährliche „Alles für den Gast Herbst“ in Salzburg und die im Zwei-Jahresturnus stattfindende „HOTEL & GAST“ in der Messe Wien nicht betroffen sind: „Die ‚Alles für den Gast Herbst 2015‘, die ja seit Jahrzehnten als führender und zentraler Branchenevent im Donau-Alpen-Adria-Raum fungiert, wird wie geplant und in gewohnter Weise vom 7. bis 11. November d.J. im Messezentrum Salzburg in Szene gehen; das Gleiche gilt für die alle zwei Jahre stattfindende ‚HOTEL & GAST‘ in der Messe Wien, die für Ostösterreich, den größten Regionalmarkt der Republik, als Innovations-, Kommunikations- und Orderplattform unverzichtbar ist und deren nächste Ausgabe vom 3. bis 5. April 2016 auf dem Messekalender steht.“

     

    Neukonzept für „Hotel Investment Days“

    Auf dem Arbeitsplan von Reed Exhibitions Messe Salzburg steht bereits die Neukonzeption der „Hotel Investment Days“, die in einem neuen, kommunikationsorientierten Format 2017 in Salzburg fortgeführt werden sollen. „Führende Partner haben uns signalisiert, dass sie für das Thema auch in Zukunft gute Entwicklungschancen sehen und eine Neuauflage auf Basis eines neuen Konzeptes unterstützen wollten. Daran arbeiten wir jetzt und sind überzeugt, eine moderne und für die Zukunft tragfähige Lösung, die exakt auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten ist, präsentieren zu können“, so Reed-Geschäftsführer Matthias Limbeck. (+++)

     

    Pressemitteilung zum Download (pdf - 67 kB)

     

    Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an:
    Reed Exhibitions Messe Salzburg/Presse & PR:

    Paul Hammerl

    Mag. Paul Hammerl

    Leiter Presse & PR

    E: presse@reedexpo.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Vollständige Details darüber, was Cookies sind, warum wir sie verwenden und wie Sie sie verwalten können, finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies. Bitte beachten: Durch Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.